Thorsten Wetzel (43)

 

Am Anfang meines Weges in die Fitnessbranche, stand eine Entscheidung die in meinem damaligen Umfeld teilweise zu Kopfschütteln führte. Ich brach mein Studium zum Gymnasiallehrer ab, um mich der Fitnessbranche zu widmen und meine ersten Lizenzen zu machen...

 

 

...aber nach mittlerweile 27 aktiven Jahren im Fitness- und Bodybuildingbereich, 21 Jahren als Trainer, Abteilungsleiter, Studioleiter, Personal Coach und Unternehmensberater kann ich definitiv sagen, dass es die absolut richtige Entscheidung war!

 

 

In diesen Jahren durfte ich viel über meinen Kopf und meinen Körper , und deren Zusammenspiel, lernen und konnte dadurch eigene Techniken entwickeln, um die Persönlichkeit und die Muskulatur zu stärken.

 

 

 

Den Menschen vermitteln zu können, wie großartig dieser Sport ,in all seinen Facetten, sein kann und die körperliche Entwicklung zu beobachten...

 

Das Mindset eines Klienten zu entwickeln und zu sehen wie er mental stärker wird und sein Leben glücklicher, ruhiger und zufriedener lebt...

 

Die Dankbarkeit der Klienten, wenn der Körper schmerzfrei oder in Topform ist und sie sich besser fühlen, weil sie an ihren Schwächen und Ängsten gearbeitet haben und gewachsen sind...

 

... das ist unbezahlbar und mein täglicher Antrieb!